Startseite » News (Alle) » News » VW zeigt neues 1-Liter-Auto auf der IAA – Serie 2013 geplant

VW zeigt neues 1-Liter-Auto auf der IAA – Serie 2013 geplant

VW zeigt neues 1-Liter-Auto auf der IAA – Serie 2013 geplant
Jetzt bewerten!

Mit dem ersten 1-Liter-Auto hatte VW bereits im Jahr 2002 die Machbarkeit einer zukunftsweisenden Mobilität aufgezeigt. Allerdings ist der 120 km/h schnelle Prototyp mit einem cW-Wert von 0,159, extremer Leichtbauweise und höchstem Sicherheitsstandard nie in Produktion gegangen. Dabei hätte man mit dem Rekordverbrauch von nur 0,99 Liter Diesel auf 100 Kilometer sicherlich einige Käufer anlocken können. Laut Focus Online soll auf der IAA 2009 nun ein Konzept vorgestellt werden, dass sehr stark an dieses erste 1-Liter-Auto von VW erinnert.

Das neue 1-Liter-Auto soll von einem aufgeladenen Zweizylindermotor mit bis zu 45 PS angetrieben werden, den extrem niedrigen Verbrauch von weniger als einem Liter auf 100 Kilometer will VW vor allem durch konsequenten Leichtbau erreichen. Die Karosserie der Studie besteht aus Kohlefaser, der Rahmen aus Aluminium und Magnesium und das Fahrwerk u.a. aus Titan und Keramik. Nach Aussage eines Unternehmenssprechers von VW soll das Sparmobil in 2013 in Serie gehen.

Die folgenden Bilder zeigen das erste 1-Liter-Auto aus dem Jahr 2002, das mit einem Tankinhalt von 6,5 Litern rund 650 Kilometer ohne Tankstopp zurücklegen können sollte.

Erstes 1-Liter Auto von VW aus dem Jahr 2002

Erstes 1-Liter Auto von VW aus dem Jahr 2002

Erstes 1-Liter Auto von VW aus dem Jahr 2002

Erstes 1-Liter Auto von VW aus dem Jahr 2002

Fotos: Volkswagen (VW)

Weitere Informationen:
Focus Online „IAA – VW präsentiert Ein-Liter-Auto„, 13. August 2009
VW „Die Zukunft ist da – Volkswagen baut das erste 1-Liter-Auto der Welt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige