Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Peugeot Umweltmeisterschaft – Siegerteam schaffte 2.060 Kilometer mit 60 Liter Diesel

Peugeot Umweltmeisterschaft – Siegerteam schaffte 2.060 Kilometer mit 60 Liter Diesel

Peugeot Umweltmeisterschaft – Siegerteam schaffte 2.060 Kilometer mit 60 Liter Diesel
Jetzt bewerten!

Die Sieger der Peugeot Umweltmeisterschaft stehen fest: Predrag Cavnic (24) und Murat Özdogan (25) aus München haben in einem Peugeot 308 HDi FAP 110 mit elektronisch gesteuertem Sechsgang-Schaltgetriebe (EGS6) sensationelle 2.060 Kilometer mit einer Tankfüllung zurückgelegt. Das entspricht einem Durchschnittsverbrauch von nur 2,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von lediglich 78 g/km.


Foto: Peugeot

Auch die übrigen Teams haben den 1.6-Liter-Dieseldirekteinspritzer auf dem Weg von Saarbrücken nach Barcelona extrem sparsam bewegt. 1.747 Kilometer beträgt die kürzeste zurückgelegte Distanz. Damit konnten alle 16 Fahrer den niedrigen Durchschnittsverbrauch gemäß Herstellerangabe des Peugeot 308 HDi FAP 110 mit EGS6-Schaltgetriebe von 4,5 Liter/100 km deutlich unterbieten. Das schnellste Team brachte es dennoch auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 79 km/h.

Olivier Dardart, Geschäftsführer der Peugeot Deutschland GmbH, stellt die Sieger und ihr Marathon-Fahrzeug im Rahmen der IAA in Frankfurt vor. Die Pressekonferenz findet am Mittwoch, 16.09.2009, um 13 Uhr in Halle 8 auf dem Peugeot Messestand statt.


Foto: Peugeot

Die Peugeot Umweltmeisterschaft ist eine gemeinsame Aktion mit TOTAL, Michelin und BILD. Für die technische Überwachung war die Kfz-Sachverständigen-Organisation KÜS zuständig. Das Siegerteam wird für den virtuosen Umgang mit dem Gaspedal mit einem Peugeot 3008 HDi FAP 110 mit EGS6-Schaltgetriebe im Wert von rund 28.000 Euro belohnt. Das zweitbeste Team gewinnt einen Peugeot 308 mit gleicher Motorisierung, die Drittplatzierten erhalten einen 207 99g.

Der Tross war am 10. September vor der Ludwigskirche in Saarbrücken gestartet und quer durch Frankreich nach Barcelona gefahren. Dort endete die Tour am Abend des 12. September 2009 auf einer abgesperrten Rundstrecke.

Pressemitteilung der Peugeot Deutschland GmbH vom 14. September 2009

PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH
Direktion Presse und Kommunikation
E-Mail: presse@peugeot.de
WWW: www.peugeot.de
Tel: +49 (0) 681 / 879 215
Fax: +49 (0) 681 / 879 545

Quelle Text + Fotos: Peugeot

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige