Startseite » Videos » Der Elektro-Superportler: Audi e-tron

Der Elektro-Superportler: Audi e-tron

Der Elektro-Superportler: Audi e-tron
Jetzt bewerten!

2012 soll der Superportler mit vier Elektromotoren auf den Markt kommen. Ab dann katapultieren die 313 PS starken Mororen mit 450 Newtonmeter Drehmoment vermögende Kunden ohne lokale Emissionen in 4,8 Sekunden von Null auf 100 km/h. Als Zwillingsbruder des Audi R8 unterscheidet sich der Audi e-tron nur duch kleine spezifische Designelemente wie dem Single-Frame Kühlergrill oder Türgriffen mit Sensoren. Das vollständige Aufladen der Lithium-Ionen-Akkus funktioniert an einer Schnellladestation in zwei Stunden per Starkstrom, ansonsten an der Steckdose über Nacht in sechs bis sieben Stunden.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige