Startseite » News (Alle) » News » Kompakter Vollhybrid Lexus CT 200h feiert auf dem Autosalon in Genf Weltpremiere

Kompakter Vollhybrid Lexus CT 200h feiert auf dem Autosalon in Genf Weltpremiere

Kompakter Vollhybrid Lexus CT 200h feiert auf dem Autosalon in Genf Weltpremiere
Jetzt bewerten!

Auch bei der japanischen Luxusmarke Lexus ist der Trend zum Downsizing unverkennbar und so heisst es statt immer größer, schwerer und schneller, einfach die bewährten Stärken in ein darunter liegendes Segment zu übertragen. Auf dem Genfer Automobilsalon 2010 (4. bis 14. März) präsentiert man daher auch mit dem neuen Lexus CT 200h das erste und einzige Fahrzeug mit Vollhybridantrieb im Premium-Kompaktsegment. Das fertige Serienmodell basiert auf der Konzeptstudie Lexus LF-CH, die auf der IAA 2009 ihre Weltpremiere feierte und dort auch mit dem sehr gelungenen Design begeisterte.

Lexus CT 200h Detail
Foto: Lexus

Der Lexus CT 200h verfügt über die Vollhybridtechnologie der zweiten Generation und unterstreicht den technischen Führungsanspruch der Marke im weltweiten Premiummarkt. Nach den Modellen RX 450h, GS 450h und LS 600h komplettiert der CT 200h die beispiellose Lexus Angebotspalette von Fahrzeugen mit Vollhybridantrieb.

Zur Foto-Galerie „Hybrid-Studie Lexus LF-Ch“ einfach Bild anklicken

lexus-lf-ch-concept-1 lexus-lf-ch-concept-2 lexus-lf-ch-concept-3 lexus-lf-ch-concept-4

lexus-lf-ch-concept-5 lexus-lf-ch-concept-6 lexus-lf-ch-concept-7 lexus-lf-ch-concept-8

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige