Startseite » News (Alle) » News » Weltpremiere des Volkswagen E-Lavida auf der Auto China 2010

Weltpremiere des Volkswagen E-Lavida auf der Auto China 2010

Weltpremiere des Volkswagen E-Lavida auf der Auto China 2010
Jetzt bewerten!

Wenn Europas größter Autohersteller Volkswagen zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen und diesen Platz auch in Zukunft nicht wieder abgeben will, kommt der Konzern am gigantischen Automarkt in China und der Entwicklung von Elektroautos nicht vorbei. Auf der aktuellen Auto China in Peking sagte Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, dazu: „China ist der weltweit wichtigste Markt für den Volkswagen Konzern, und der Erfolg der E-Mobilität in China ist ausschlaggebend für die globale Umsetzung der E-Mobilitätsstrategie.“ Da Chinas Städte inzwischen im Verkehrschaos versinken und die Luftverschmutzung ein erhebliches Problem darstellen, setzt man in China vor allem auf die lokal emissionsfreie Elektromobilität.


Foto: Volkswagen

Eines der aktuell angebotenen Modelle, das von der Volkswagen Group China für den chinesischen Markt produziert wird, ist der VW Lavida. Auf der Auto China in Peking fand nun die Weltpremiere des Volkswagen E-Lavida statt, dem ersten von VW in China entwickelten Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb. Nach eigenen Angaben bedutet die E-Mobilitätsstrategie für die Volkswagen Group China einen großen Schritt nach vorne. Sie soll der Volkswagen Group in den Bereichen Ökologie und Nachhaltigkeit zu einem großen Vorsprung vor ihren Konkurrenten verhelfen.


Foto: Volkswagen

Neben den Elektroautos sollen auch Fahrzeuge mit Hybridantrieb eingeführt und das Potenzial der Verbrennungsmotoren konsequent ausgeschöpft werden. Somit soll die Zielsetzung erreicht werden, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen merklich zu senken. Mit der Einführung der neuesten kraftstoffsparenden Antriebstechnologien wie etwa TSI, TFSI, TDI und DSG auf dem chinesischen Markt sei der erste Schritt dazu bereits getan.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige