Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Volkswagen neuer Partner der „Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit“

Volkswagen neuer Partner der „Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit“

Volkswagen neuer Partner der „Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit“
Jetzt bewerten!

Die Volkswagen Aktiengesellschaft stellte heute in Brüssel gemeinsam mit der niedersächsischen Landesregierung und der Salzgitter AG die „Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit“ vor. Die Allianz ist eine Initiative von Unternehmen, Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften und der Landesregierung Niedersachsen. Sie zielt darauf ab, die Innovationsfähigkeit Niedersachsens zu steigern und umweltverträgliches Wirtschaftswachstum zu fördern. Die Volkswagen Aktiengesellschaft ist seit März 2010 Partner der Allianz.

Der Leiter CSR und Nachhaltigkeit im Volkswagen Konzern, Dr. Gerhard Prätorius, sagte: „Für den Volkswagen Konzern ist die nachhaltige Strukturentwicklung in den Regionen sehr wichtig. Dies gilt insbesondere für unsere Heimatregion Niedersachsen. Aus unserer Sicht kommt hierbei der Förderung von Standortfaktoren wie Bildung und Wissenschaft eine ebenso große Bedeutung zu wie dem Umweltschutz. Deshalb unterstützen wir als Partner die ‚Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit’.“

Nachhaltigkeits-Initiative stellt Ziele in Brüssel vor. V.l.n.r.: Dr. Gerhard Prätorius, Dr. Stefan Birkner, Matthias Groote, Dr. Florian Kühnle, Michael Kieckbusch
Foto: Volkswagen

Die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung und eine nachhaltige Unternehmensführung sind Teil der Unternehmenskultur des Volkswagen Konzerns. Das Unternehmen engagiert sich u.a. im „World Business Council for Sustainable Development“ (WBCSD), bei „CSR Europe“ sowie im „Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft“ (econsense) und ist in verschiedenen Nachhaltigkeitsindizes vertreten.

Auf der heutigen Veranstaltung in der niedersächsischen Landesvertretung in Brüssel referierten neben Dr. Gerhard Prätorius Vertreter der Niedersächsischen Ministerien für Umwelt und Klimaschutz, des europäischen Parlaments, der Boston Consulting Group und der Salzgitter Stahl GmbH über die Förderung des nachhaltigen Wirtschaftens in Europa.

Die ‚Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit’ wurde 2008 gegründet. Ihr gehören neben den niedersächsischen Ministerien für Wirtschaft und für Umwelt verschiedene Unternehmen, Wirtschaftsverbände und der DGB Niedersachsen-Bremen-Sachsen/Anhalt an. Ziel der Initiative ist die Förderung der niedersächsischen Wirtschaft, der Schutz von Umwelt und Natur, die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie die Bewahrung des sozialen Zusammenhalts.

Pressemitteilung der Volkswagen AG vom 04. Juni 2010

Volkswagen AG
Berliner Ring 2
38440 Wolfsburg

Tel.: +49-5361-9-0
Fax: +49-5361-9-28282
E-Mail: vw(at)volkswagen.de
Internet: www.volkswagen.de

Quelle Text + Foto: Volkswagen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige