Startseite » Antriebskonzepte » Erdgas (CNG) » Erdgas-Autos: Neue Variante des Fiat Doblò Natural Power mit 120 PS

Erdgas-Autos: Neue Variante des Fiat Doblò Natural Power mit 120 PS

Erdgas-Autos: Neue Variante des Fiat Doblò Natural Power mit 120 PS
Jetzt bewerten!

Autos, die auch mit Erdgas (CNG) betrieben werden können, stoßen beim Fahren mit dem alternativen Kraftstoff rund 25 Prozent weniger CO2 aus als bei der Fahrt mit Benzin. Im Vergleich zu einem etwa gleichstarken Diesel-Motor sinkt der CO2-Wert um 15 Prozent, der Erdgas-Motor produziert aber zudem rund 70 Prozent weniger Stickoxide als ein Diesel-Triebwerk. Verglichen mit einem Benziner bleiben der Umwelt immer noch etwa die Hälfte der Stickoxidemissionen erspart. Aus diesem Grund baut der italienische Hersteller sein Engagement im Bereich Erdgas mit einer neuen, 120 PS starken Variante des Fiat Doblò Natural Power weiter aus.

Fiat Doblò Natural Power mit 120 PS
Foto: Fiat

Der speziell auf die bivalente Arbeitsweise abgestimmte Motor des neuen Fiat Doblò Natural Power leistet mit beiden Kraftstoffen 88 kW (120 PS) und gehört damit zu den stärksten Motoren im Segment. Gleichzeitig überzeugt der nach Euro 5 eingestufte Vierzylinder mit einem CO2-Wert von nur 134 g/km. Das serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattete Fahrzeug verfügt über eine Gesamtreichweite von 625 km, wenn Erdgas- und Benzinvorrat zusammen genutzt werden.

Klima- und Umweltschutz sind aber nicht die einzigen Verkaufsargumente des Fiat Doblò Natural Power mit 120 PS: Mit einem Basispreis von 19.850 Euro rangiert der Fiat Doblò Natural Power auf einem Niveau mit in Platzangebot und Leistung vergleichbaren Mitbewerbern, die ausschließlich mit Benzin fahren können. Im Vergleich mit Konkurrenzmodellen, die ebenfalls für den Erdgas-Betrieb ausgelegt sind, liegt der Vorteil schon beim Basispreis bei bis zu 3.000 Euro. Unter Berücksichtigung der reichhaltigen Serienausstattung – u. a. Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP mit Hill-Holder-Funktion, zwei Schiebetüren, hochwertiges RDS-Radio mit CD-Player, Klimaanlage – erzielen Käufer des Fiat Doblò Natural Power einen sogar noch höheren Preisvorteil.

Fiat Doblò Natural Power mit 120 PS
Foto: Fiat

Die Gasflaschen mit 95 Litern Fassungsvermögen befinden sich unter dem Fahrzeugboden, so dass der Laderaum des vielseitigen Familienvans mit bis zu 3.200 Litern uneingeschränkt zur Verfügung steht. Ausserdem sind sie, ebenso wie der auf 22 Liter reduzierte Benzintank, sicher außerhalb des bei einem Unfall betroffenen Deformationsbereichs installiert. Ist das Erdgas aufgebraucht, wird automatisch auf Benzinbetrieb umgeschaltet. Dies geschieht ebenfalls für einige Sekunden beim Anlassen des Motors, um die im Normalfall selten genutzten Benzin-Einspritzdüsen in betriebsbereitem Zustand zu halten. Darüber hinaus kann der Fahrer jederzeit mit einem Schalter im Cockpit manuell zwischen beiden Betriebsarten wählen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige