Startseite » News (Alle) » News » Verkaufsschlager Toyota Auris Hybrid: Jahresproduktion für 2010 bereits ausverkauft

Verkaufsschlager Toyota Auris Hybrid: Jahresproduktion für 2010 bereits ausverkauft

Verkaufsschlager Toyota Auris Hybrid: Jahresproduktion für 2010 bereits ausverkauft
Jetzt bewerten!

Vor einiger Zeit hieß es in Europa häufig noch, dass der Diesel einem Hybridfahrzeug überlegen wäre und Autos mit Hybridantrieb waren höchstens etwas für „Öko-Spinner“. Inzwischen sind die Vorteile aber allgemein bekannt und so ist es auch kein Wunder, dass die gesamte europäische Produktion für das Jahr 2010 des neuen Toyota Auris Hybrid bereits ausverkauft ist. Der Auris Hybrid ist erst seit Sommer 2010 bestellbar, trotzdem sind bereits mehr als 14.000 Einheiten abgesetzt worden. Für das erste volle Verkaufsjahr 2011 strebt Toyota einen Absatz von 31.000 Einheiten des neuen Auris Hybrid an.

VCD Top Ten 1. Platz - Toyota Auris Hybrid
Foto: Toyota

Auch weltweit bleibt der Hybridantrieb weiter auf Erfolgskurs: Der Marktführer Toyota plant noch in diesem Jahr die Marke von drei Millionen verkauften Hybridmodellen hinter sich lassen. Gerade Europa bietet noch viel Potential, denn nur etwas mehr als 300.000 verkaufte Einheiten davon fielen auf den alten Kontinent. Die einführung des Toyota Auris Hybrid in der beliebten Kompaktklasse könnte die Popularität der umweltverträglichen Antriebskombination aus Verbrennungs- und Elektromotor deutlich steigern. Bei Benzinpreisen von mehr als 1,40 Euro für den Liter Super lässt sich mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern und CO2-Ausstoß von nur 89 g/km nicht nur die Umwelt entlasten. Dank der seltenen Besuche an der Tankstelle hat man am Ende des Monats auch mehr Geld im Portemonaie.

Die Umweltverträglichkeit des Toyota Auris Hybrid ist bereits von zahlreichen unabhängigen Stellen bestätigt worden. So erreichte der Auris Hybrid jüngst beim EcoTest des ADAC die Höchstwertung von fünf Sternen und erzielte dabei als erstes Fahrzeug überhaupt den Bestwert von 94 Punkten. Damit ist der Toyota Auris Hybrid das umweltfreundlichste Auto, das der ADAC je getestet hat. Wichtig ist auch, dass die Verbrauchswerte in der Praxis erreichbar sind, wie erst kürzlich beim Spritspar-Weltrekord bewiesen wurde. Unter der Aufsicht der strengen Prüfer des „Guinness Book of Records“ wurde der Auris Hybrid durch den Kölner Stadtverkehr gefahren – mit einen hervorragenden Wert von 3,46 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometer.

Untermauert wird dieser Wert von der im Oktober zu Ende gegangenen Auris Hybrid Eco Challenge. 25 Amateur- und Profiteams lieferten sich dabei einen interessanten Verbrauchs-Wettstreit. Das Gewinnerteam absolvierte die rund 1.400 Kilometer der Spritspar-Rallye quer durch Deutschland mit einem durchschnittlichen Kraftstoffkonsum von 3,86 Liter je 100 Kilometer; im städtischen Umfeld betrug der Verbrauch sogar nur 2,66 Liter/100 km.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige