Startseite » News (Alle) » News » Dacia Lodgy Weltpremiere in Genf: Wirtschaftlich und umweltschonend

Dacia Lodgy Weltpremiere in Genf: Wirtschaftlich und umweltschonend

Dacia Lodgy Weltpremiere in Genf: Wirtschaftlich und umweltschonend
Jetzt bewerten!

Für alle Großfamilien und Autofahrer mit erhöhtem Platzbedürfnis kommt mit dem Kompaktvan Dacia Lodgy im Sommer 2012 ein Fahrzeug mit ganz besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt. Der Einstiegspreis beginnt bei 9.990 Euro und am Stand von Dacia auf dem Genfer Autosalon ist der Siebensitzer der absolute Star. Als Variante mit den besonders verbrauchsarmen dCi 90 und dCi 110-Motoren, die das Dacia eco2-Umweltsiegel tragen, wird der Lodgy wohl aber deutlich über 10.000 Euro kosten.

Dacia Lodgy
Foto: Dacia

Downsizing und modernste Dieselmotoren machen den Dacia Lodgy zum Spritsparer

Wer langfristig denkt und nicht nur bei der Anschaffung bares Geld sparen will, dem steht beim Lodgy als Benziner der neue Turbomotor TCe 115 mit Direkteinspritzung zur Verfügung. Das hochmoderne Downsizing-Triebwerk mit 1.2 Liter Hubraum leistet soviel wie ein 1.6-Liter-Motor, be­nötigt aber deutlich weniger Kraftstoff bei ebenfalls geringeren CO2-Emissionen. Bei der fünfsitzigen Variante sind es 5,9 Liter Super auf 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 135 g/km (Siebensitzer: 6,0 l/100 km und 140 Gramm CO2 pro Kilometer). Noch deutlich weniger verbrauchen die Versionen mit dCi 90 und dCi 110 Common-Rail-Diesel Triebwerken, denn hier betragen die vorläufigen Werte bereits ab 4,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was CO2-Emissionen ab 109 g/km entspricht.

Dacia Lodgy Van
Foto: Dacia

Platz für bis zu sieben Personen und Gepäck oder ein riesiger Laderaum

Neben dem geringen Verbrauch für ein großes Auto, der in Zeiten stets neuer Höchstmarken bei den Spritpreisen immer mehr zum wichtigsten Punkt der Kaufentscheidung wird, dürfte aber vor allem auch das großzügige Platzangebot für den Lodgy sprechen: In dem 4,5 Metern langen und 1,75 Metern breiten Auto 827 Liter Lade­kapazität zur Verfügung (Fünfsitzer). Bei ausgebauter zweiter Sitzreihe steigt das Kofferraumvolumen auf 2.617 Liter und in siebensitziger Aus­führung fasst das Gepäckabteil noch immer 207 Liter.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige