Startseite » News (Alle) » News » Renault ZOE: Einstiegspreis ab 20.600 Euro zzgl. Batteriemiete

Renault ZOE: Einstiegspreis ab 20.600 Euro zzgl. Batteriemiete

Renault ZOE: Einstiegspreis ab 20.600 Euro zzgl. Batteriemiete
Jetzt bewerten!

Mit einem jüngst bekannt gegebenen Einstiegspreis ab 20.600 Euro inklusive Mehrwertsteuer liegen die Kosten für die Anschaffung eines Renault ZOE Elektroautos im selben Rahmen wie bei einem anderen gut ausgestatteten Fahrzeug der Kompaktklasse mit Benzin- oder Dieselmotor. Hinzu kommt allerdings noch der Mietpreis für die leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus, der je nach Kilometerleistung und Laufzeit zum Pauschalpreis ab 79 Euro beginnt (ebenfalls inkl. MwSt.). Im Hinblick auf die hohen Benzin- und Dieselpreise sowie den vergleichsweise sehr geringen Strompreis dürfte sich die Entscheidung für das Elektroauto je nach gefahrener Kilometerleistung aber auch aus finanzieller Sicht lohnen.

Renault ZOE
Foto: Renault

Angetrieben wird der Renault ZOE von einem Elektromotor mit 65 kW (88 PS), der die benötigte Energie aus der modernen Lithium-Ionen-Batterie mit einer Leistung von 22 kWh bezieht. Das maximale Drehmoment von 220 Nm steht bereits beim Anfahren zur Verfügung, was eine besonders kraftvolle Beschleunigung aus dem Stand ermöglicht. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 135 km/h erreicht und dank „Range OptimiZEr“ System und neu entwickelten Michelin ENERGYTM E-V Reifen mit geringem Rollwiderstand soll die Reichweite bis zu 210 Kilometer betragen. Range OptimiZEr umfasst unter anderem ein optimiertes System zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie sowie eine spezielle Innenraumklimatisierung nach dem Prinzip der Wärmepumpe und verringert die Reichweitenschwankungen, die bedingt sind durch Streckenprofil und Außentemperatur, und steigert dadurch den Aktionsradius um bis zu 25 Prozent.

Renault ZOE Ladesystem

Für den gewohnten Komfort sorgt zudem das speziell entwickelte Ladesystems „Chamäleon„, mit dem die Batterien des Renault ZOE mit jeder Ladungsleistung bis 43 kW aufgeladen werden können. Es ermöglicht die Standardladung mit 230-Volt-Haushaltsstrom in neun Stunden ebenso wie die Schnellladung mit 400 Volt in nur 30 Minuten.

Das Elektroauto Renault ZOE kann ab sofort bestellt werden und die ersten Auslieferungen in Deutschland beginnen Ende 2012.

Quelle Grafik: Renault

6 Kommentare

  1. Warum kostet dieses Auto OHNE BATTERIE 20000.- €? Das teuerste an dem Fahrzeug ist die Batterie und die ist im Kaufpreis nicht enthalten. Das restliche Fahrzeug ist keine 5000.- € Wert. Und bitte erzählt mir nichts von Entwicklungskosten, der E-Antrieb wird seit vielen Jahren in Serie eingesetzt und ist ausgereift.
    Und so unsinniges Zubehör wie ein Duftspender, ja darauf hat die Welt gewartet.
    Das Fahrzeug ist schön anzuschauen und technisch interessant, aber nicht für diesen Kaufpreis + Miete.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige