Startseite » News (Alle) » News » Honda Civic Tourer 1.6 i-DTEC: Viel Platz und wenig Verbrauch ab 23.900 Euro

Honda Civic Tourer 1.6 i-DTEC: Viel Platz und wenig Verbrauch ab 23.900 Euro

Honda Civic Tourer 1.6 i-DTEC: Viel Platz und wenig Verbrauch ab 23.900 Euro
Jetzt bewerten!

Bis zur 6. Modellgeneration war der beliebte Kompakte von Honda unter der Bezeichnung Civic Aerodeck auch als Kombi erhältlich, in den beiden darauf folgenden Generationen allerdings nicht mehr. Seit Februar 2012 ist er in der nunmehr 9. Generation auf dem Markt und genau zwei Jahre später wird am 1. Februar 2014 auch endlich wieder eine Kombi-Version eingeführt. Sie trägt nun die Bezeichnung Honda Civic Tourer und wird sowohl mit zwei Benzinaggregaten sowie einem Dieselantrieb erhältlich sein. Letzterer dürfte sich größter Beliebtheit erfreuen, denn als Civic Tourer 1.6 i-DTEC verfügt er trotz kompaktester Ausmaße nicht nur über den geräumigsten Innenraum seiner Klasse, sondern auch über vorbildliche Verbrauchs- und Emissionswerte.

Honda Civic Tourer
Foto: Honda

Der bereits im kompakten Honda Civic 1.6 i-DTEC (erhältlich ab 20.450 Euro) eingesetzte und speziell auf europäische Anforderungen zugeschnittene 1.6-Liter i-DTEC Dieselmotor leistet dabei 88 kW (120 PS) bei 300 Nm Drehmoment und kommt dennoch im Normverbrauch mit gerade einmal 3,8 Liter Diesel auf 100 Kilometer aus. Die CO2-Emissionen liegen ebenfalls bei einem vorbildlichem Wert von 99 g/km. Nicht gespart wird hingegen beim Platz, denn der Civic Tourer bietet mit ganzen 624 Litern nicht nur größten, sondern auch variabelsten Kofferraum dieser Klasse. Werden die hinteren Sitze komplett flach umgelegt oder wie Kinosessel nach oben geklappt, können bei bis zu 1.668 Litern Volumen auch große und sperrige Gegenstände transportiert werden.

Honda Civic Tourer - Kofferraum
Foto: Honda

Mit gerade einmal 23,5 cm mehr Länge als der Civic Fünftürer präsentiert sich der Honda Civic Tourer ebenfalls mit sportlicher Optik und einer dynamischen Silhouette. Zur Standardausstattung aller Ausstattungsvarianten gehören unter anderem LED-Tagfahrlichter, Druckverlustwarnsystem, Berganfahrhilfe, ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung und Emergency Stop Signal, elektrische Servolenkung und höhenverstellbarer Fahrersitz. Modelle mit Schaltgetriebe haben zudem eine Start-Stopp-Funktion serienmäßig an Bord. Die Preise für den Honda Civic Tourer 1.6 i-DTEC beginnen in der Variante „Comfort“ bei 23.900 Euro. Das „Sport“-Modell ist ab 25.550 Euro, in der Version „Lifestyle“ beginnen die Preise bei bei 27.425 Euro und in der Top-Ausstattungsvariante „Executive“ bei 30.075 Euro.

Honda Civic Tourer
Foto: Honda

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige