Startseite » News (Alle) » News » Volvo S60L PPHEV (Petrol Plug-in Hybrid Electric Vehicle) auf der Auto China 2014

Volvo S60L PPHEV (Petrol Plug-in Hybrid Electric Vehicle) auf der Auto China 2014

Jetzt bewerten!

Auf der diesjährigen Auto China in Peking stellt Volvo das Konzeptfahrzeug S60L vor, das zusätzlich die etwas umfangreiche Bezeichnung „Petrol Plug-in Hybrid Electric Vehicle“ oder die kryptische Kurzform „PPHEV“ trägt. Sie besagt dabei nchts anderes, als dass es sich bei dem Auto um einen benzingetriebenen Pkw mit Plug-in-Hybrid handelt, der das Fahren im reinen Elektro- oder Hybridmodus ebenso erlaubt wie den konventionellen Antrieb mit Benzin. Dadurch soll das Modell besonders flexibel sein und gleichzeitig über eine hohe Leistung sowie außerordentliche Effizienz verfügen.

Volvo S60L PPHEV
Bild: Volvo

Mehr als 300 PS Systemleistung

Die Antriebstechnik des Volvo S60L PPHEV basiert dabei auf dem bewährten Diesel-Plug-In-Hybridsystem des Volvo V60 Plug-in-Hybrid, wobei anstelle eines Dieselmotors arbeitet im jedoch ein Vierzylinder-Turbo-Benzinmotor der neuen Drive-E Familie von Volvo zum Einsatz kommt. Aus 2.0 Litern Hubraum schöpft dieser stolze 175 kW (238 PS) und ein maximales Drehmoment von 350 Nm. Kombiniert mit dem 68 PS starken Elektromotor ergibt sich eine Systemleistung von sogar 306 PS und einem Drehmoment von 350+200 Nm. Effizienz soll schließlich gerade in China kein Grund führ fehlenden Fahrspaß sein. Die elektrische Energie wird dabei in einer hochmodernen und 11,2 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie gespeichert, die platzsparend unter dem Kofferraumboden installiert ist.

Volvo S60L PPHEV
Bild: Volvo

Verschiedene Fahrmodi wählbar

Ebenso wie beim Volvo V60 Plug-in-Hybrid kann der Fahrer über Knöpfe an der Mittelkonsole drei Fahrmodi wählen, die dem Volvo S60L PPHEV ein unterschiedliches Temperament einhauchen: Pure, Hybrid und Power. Wird der Wagen gestartet ist dabei immer der Hybrid-Modus aktiviert, dessen durchschnittliche CO2-Emissionen nur 50 g/km betragen, wobei der Stromverbrauch allerdings wie üblich mit Null g/km CO2 berechnet wird.

Im Pure-Modus lässt sichd er Volvo S60L Petrol Plug-in Hybrid Electric Vehicle hingegen rein elektrisch bis zu 50 Kilometer weit fahren und wenn er mit echtem Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen aufgeladen wird, ist er damit quasi emissionsfrei unterwegs. Die Einstellung Power offeriert wiederum maximale Leistungsfähigkeit: Die Kombination aus Turbo-Benziner und Elektromotor setzt gemeinschaftlich 175+50 kW (238+68 PS) und ein Drehmoment von 350+200 Nm frei, womit der Sprint von null auf 100 km/h in gerade einmal 5,5 Sekunden gelingt.

Mit der rein elektrischen Reichweite von bis zu 50 Kilometern können laut Peter Mertens, Senior Vice President Research and Development bei der Volvo Car Group, die Fahrten der meisten Pendler in China abgedeckt werden. Mit einer Tankfüllung und vollgeladener Batterie können im Bedarfsfall aber sogar mehr als 1.000 Kilometer ohne Tanken oder Aufladen zurückgelegt werden. Die Batterien des Volvo S60L PPHEV Concept Car lassen sich dabei an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufladen.

Volvo S60L PPHEV Innenraum
Bild: Volvo

Serienversion des Volvo S60L PPHEV ist bereits für Anfang 2015 geplant

Bereits Anfang 2015 ist die Einführung einer Serienversion des Volvo S60L PPHEV in China geplant, wobei dieser dann ebenfalls über einen außerordentlich CO2-effizienten Drive-E Benzinmotor mit 175 kW (238 PS) und ein Plug-in-Hybrid-System verfügen soll. Produziert wird die Langversion des Volvo S60 im chinesischen Werk Chengdu. Dieses innovative Fahrzeug ist Teil des Wachstumsplans von Volvo Cars neue automobile Techniken in China zu verbreiten.

Volvo S60L PPHEV Hybridantrieb
Bild: Volvo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige