Startseite » News (Alle) » News » car2go hat Pilotbetrieb in Hamburg mit fünf elektrischen smart EQ Modellen gestartet

car2go hat Pilotbetrieb in Hamburg mit fünf elektrischen smart EQ Modellen gestartet

car2go hat Pilotbetrieb in Hamburg mit fünf elektrischen smart EQ Modellen gestartet
2 - 1 Mal

Im Januar 2019 wird der Carsharing-Anbieter car2go in Paris mit ganzen 400 Elektroautos vom smart EQ seinen Service starten, in Hamburg ging es bereits am 5. Dezember 2018 los, dafür allerdings deutlich zögerlicher. Die bestehende konventionell angetriebene car2go Flotte wurde am vergangenen Mittwoch nämlich nur um fünf rein elektrischen smart EQ Modelle ergänzt. Es handelt sich hierbei aber erst einmal auch nur um einen Pilotbetrieb, im nächsten Jahr könnten dann bereits mehr E-Autos zum Einsatz kommen.

In Hamburg ein smart EQ Elektroauto bei car2go buchen
Bild: car2go

Laut Aussage von car2go unterscheidet sich das Verhalten der Carsharing-Nutzer je nach Stadt zum Teil deutlich, so dass mit dem Elektro-Pilotprojekt herausgefunden werden soll, wie die elektrischen smart-Modelle speziell in der Hansestadt genutzt werden. Olivier Reppert, CEO von car2go, erklärt bezüglich der zukünftigen Strategie: „Die gesammelten Daten helfen uns, den Betrieb einer größeren elektrischen Flotte ab 2019 optimal umzusetzen. Dabei sind wir aber auch auf die Kooperation der Städte angewiesen. Die Stadt Hamburg ist hierfür ein gutes Beispiel und ein wichtiger Partner, der unsere Überzeugung teilt, dass die Zukunft im elektrischen, emissionsfreien Fahren liegt.“

Besonders interessant ist für die 232.000 car2go Kunden in Hamburg auch, dass ihnen mit den ersten smart EQ Modellen nun auch die Möglichkeit einer ersten, unkomplizierten Testfahrt mit einem Elektroauto offen steht. Der Preis für die elektrischen Zweisitzer liegt zwischen 19 Cent und 31 Cent die Minute – günstiger kann man die neue Antriebstechnologie kaum testen. Der Hersteller der kleinen Pkw ist vom Elektroantrieb auf jeden Fall schon voll überzeugt, denn wie angekündigt wird smart in Europa ab 2020 ausschließlich Elektroautos anbieten.

Zusätzlich zu den fünf Elektroautos stehen den Hamburger car2go Kundinnen und Kunden seit dem 5. Dezember 2018 zudem 15 neue Mercedes-Benz A-Klassen der neuesten Generation zur Verfügung – diese allerdings nur Fahrerinnen und Fahrern ab 25 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige