Startseite » Schlagwörter Archiv: Frankreich (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Frankreich

Toyota startet Carsharing mit 3-Rad Elektroautos in Grenoble

3-Rad Elektroauto von Toyota

3 / 5 ( 2 votes ) Ohne Frage sind Autos schon eine praktische Sache, doch gerade in Massen werden sie auch schnell zum Problem. Nicht nur, dass Modelle mit Verbrennungsmotor fossile Ressourcen verbrennen und mit ihren Abgasen die Luft verpesten, in Städten und Ballungsgebieten sorgen sie zudem oft auch verstopfte Strassen und Parkplatznot. Mit seinem Car-Sharing-Projekt „Ha:mo“, dass individuelle ... Mehr lesen »

Bolloré Bluecar: Elektroauto zum Kaufpreis ab 19.000 Euro

Bollore Bluecar Elektroautos beim Laden

5 / 5 ( 1 vote ) Die unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller lauten für einen Peugeot iOn oder einen Mitsubishi iMiEV bereits mehr als 29.000 Euro, für ein Elektroauto mit Reichweitenverlängerer wie den Opel Ampera sogar schon stolze 45.900 Euro und für einen Tesla Model S muss man in der günstigsten Variante gar ganze 71.400 Euro hinlegen. Vor diesem Hintergrund ... Mehr lesen »

Der Lumeneo Smera – Elektrisch angetriebener Kabinenroller

Video: Lumeneo Smera - Elektrisch angetriebener Kabinenroller

Der Renault Twizy dürfte das weltweit bekannteste Elektroauto im Stil eines Kabinenrollers sein, das einzige ist es aber bei weitem nicht. Ebenfalls aus Frankreich stammt der Lumeneo Smera, der bereits ein Jahr vor dem Twizy auf dem Pariser Autosalon 2008 sein Debüt feierte. Das 2,5 Meter lange und weniger als einen Meter breite Gefährt soll ideal für die Stadt und ... Mehr lesen »

mia electric: Meiste Neuzulassungen im Monat Juni in Frankreich

Bei Elektroautos kommen vielen Menschen erst einmal die Modelle der großen Volumenhersteller in den Sinn, auch wenn es noch nicht wirklich viele gibt. In Frankreich wurden die Neuzulassungen im ersten Halbjahr vom Nissan Leaf und dem der lokalen Branchengrößen Bluecar von Bolloré dominiert. Auf den dritten Platz konnte inzwischen die mia electric aufholen und im Juni 2012 sogar auf den ... Mehr lesen »

In Valenciennes ist die Produktion des Toyota Yaris Hybrid gestartet

In der nordfranzösischen Stadt Valenciennes hat die Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) mit der Produktion des neuen Toyota Yaris Hybrid begonnen, dem ersten Vollhybrid im B-Segment. Mit der Ausweitung des Hybridantriebs auf Baureihen unterhalb des Toyota Prius und Auris, verfolgt der japanische Autohersteller seine europäische Strategie, innerhalb der nächsten zehn Jahre in allen Modellreihen Vollhybridfahrzeuge anzubieten. Der Erfolg von bisher ... Mehr lesen »

Erprobungsflotte von VW Golf Blue-e-Motion Elektroautos startet in Frankreich

Am Dienstag, den 13. März 2012 startet nach ersten Feldversuchen in in Österreich und Belgien die dritte internationale Erprobungsflotte des elektrisch angetriebenen Golf Blue-e-Motion. Zu diesem Zweck wurden von Volkswagen fünfzehn Fahrzeuge an französische Behörden, Großkunden und Privatpersonen übergeben, die sich in ihnen nun lautlos und lokal emissionsfrei durch den Großraum von Paris bewegen können. Foto: Volkswagen Dr. Rudolf Krebs, ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Frankreich belohnt den Kauf sparsamer Autos und bestraft Fahrer von Spritschluckern

Ganz nach dem Motto „Zuckerbrot und Peitsche“ versucht die französische Regierung laut einem Bericht auf Ward’s Auto, die Bürger Frankreichs zum Kauf umweltfreundlicherer Autos zu bewegen. Schließlich gibt es heute in fast allen Klassen auch sehr effiziente Fahrzeuge und so werden Käufer von besonders umweltfreundlichen Autos mit einem geringen CO2-Ausstoß mit hohen Bonuszahlungen belohnt. Hingegen werden die Käufer besonders umweltschädlicher ... Mehr lesen »

Video: Carsharer Autolib lässt erste Bollore Bluecar Elektroautos durch Paris rollen

Das öffentliche Carsharing-Angebot der französischen Hauptstadt Paris sowie einiger umliegender Gemeinden heißt Autolib, was sich aus der Bezeichnung für „Auto“ und „Freiheit“ (Liberté) zusammensetzt. Mit Hilfe von am Ende mehreren Tausend Leihfahrzeugen im Stadtgebiet soll die private Anschaffung von Pkws zurückgedrängt und Bewohnern wie Besuchern eine völlig neue Mobilität eröffnet werden. Da zudem Elektroautos eingesetzt werden, sol auch die Luftverschmutzung ... Mehr lesen »

Frankreichs Autobahnen werden ab Ende 2011 mit Stromtankstellen ausgestattet

Wenn sich Elektroautos durchsetzen sollen, dann wird auch die entsprechende Infrastruktur benötigt. Besonders, da die meisten Autos mit Elektroantrieb mit einer Batterieladung nur rund 150 Kilometer weit fahren können und dementsprechend keine sehr langen Strecken zurücklegen können. Für das französische Autobahnnetz entwickeln Renault und Vinci Autoroutes in Kooperation die Batterielade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge und werden ab Ende 2011 die ersten Park ... Mehr lesen »

Ein Jahr Plug-in Hybrid Testprogramm – Toyota sehr zufrieden

Plug-in Hybridfahrzeuge vereinen die Vorteile von Elektroautos mit denen von Pkw mit Verbrennungsmotor, denn sie können auf den täglichen kurzen Strecken rein elektrisch gefahren werden, verfügen aber im Bedarfsfall dennoch über die Reichweite von Benzinern oder Dieselfahrzeugen. Im Mai 2010 in Frankreich gestartet, feierte das weltweit angelegte Demonstrations- und Testprogramm mit dem Toyota Prius Plug-in Hybrid am letzten Freitag einjähriges ... Mehr lesen »

Prius Plug-In: Toyota und EDF testen elektrische Mobilität in Paris

Um die Elektromobilität voranzutreiben benötigt es zwei Dinge: Auf der einen Seite verfügbare und bezahlbare Plug-In Hybrid- oder Elektrofahrzeuge und auf der anderen Seite eine ausreichende Infrastruktur in Form von sogenannten Stromtankstellen. Im Großraum Paris sollen die verschiedenen Möglichkeiten der Ladeinfrastruktur getestet werden, indem das französische Energieunternehmen EDF an öffentlichen Plätzen und in Parkhäusern zwischen 150 und 200 Ladestationen für ... Mehr lesen »

Vom Elektroauto Pininfarina B0 werden 4.000 Stück gebaut

Bereits im Frühjahr 2009 hieß es von Seiten des französischen Konzerns Bolloré und dem italienischen Design- und Karosseriespezialisten Pininfarina, dass das Elektroauto Pininfarina B0 vorbestellt werden kann. Bisher hat es das stylische Auto mit Elektroantrieb zwar noch nicht auf die Strasse geschafft, doch das könnte sich jetzt bald ändern. Denn nun haben beide einen verbindlichen Vertrag zur Produktion von 4.000 ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige