Startseite » News (Alle) » News » Anreiz: Freies Parken für saubere Autos statt Bestrafung von Klimasündern

Anreiz: Freies Parken für saubere Autos statt Bestrafung von Klimasündern

Anreiz: Freies Parken für saubere Autos statt Bestrafung von Klimasündern
Jetzt bewerten!

In der Stadt Kiel geht man kreative Wege um den Bewohnern sparsame und saubere Autos schmackhaft zu machen: Denn seit Anfang diesen Jahres sind die Fahrer von Autos mit einem CO2-Ausstoß von weniger als 120 Gramm pro Kilometer von den Parkgebühren befreit. Sie können bei der Stadt Kiel eine Plakette beantragen, mit denen sie ihr Fahrzeug kennzeichnen können. Der Kieler Bürgermeister Torsten Albig (SPD) hatte damit bereits im Wahlkampf geworben und hält seine Idee für den richtigen Weg. Statt die Käufer und Besitzer von großen und schnellen Spritschluckern zu bestrafen, setzt er lieber auf die Belohnung der Menschen, die ihr Verhalten auch an der Umwelt und kommenden Generationen ausrichten.

Um die 3.000 Besitzer solch sparsamer Autos können die fünf Euro teure Plakette nun beantragen. Im Hinblick auf rund 125.000 in Kiel zugelassenen Fahrzeuge sind es also noch nicht besonders viele, aber vielleicht stimmt der Anreiz den einen oder anderen Käufer in der Zukunft noch um. Inzwischen ist bei Autos mit weniger als 120 Gramm CO2 auf 100 Kilometer für jeden etwas dabei. Das Angebot reicht vom Zweisitzer Smart über Kleinwagen wie den SEAT Ibiza Ecomotive bis zu Kultautos wie dem MINI Cooper D oder sogar Kombis wie dem Volvo V50 1.6D DRIVe Start/Stop. Eines der größeren Autos mit extrem niedrigen CO2-Werten ist auch das Hybridfahrzeug Toyota Prius mit CO2-Emissionen von nur 89 g/km.

Weitere Informationen:
Zeit Online „Klimaschutz: Frei Parken für klimaschonende Autos„, 15. Januar 2010
Grüne Autos Magazin: Die 10 sparsamsten und saubersten Autos auf dem Markt (max. 4 l/100km) – Plätze 1 bis 5
Grüne Autos Magazin: Die 10 sparsamsten und saubersten Autos auf dem Markt (max. 4 l/100km) – Plätze 6 bis 10

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige