Startseite » News (Alle) » News » Marktstart: E-Autos Renault Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. sind ab sofort bestellbar

Marktstart: E-Autos Renault Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. sind ab sofort bestellbar

Marktstart: E-Autos Renault Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. sind ab sofort bestellbar
Jetzt bewerten!

Auf Automessen und in den Medien hört man immer wieder, dass die Zukunft elektrisch fährt. Bei Renault könnte es aber auch heißen: Die Gegenwart fährt elektrisch! Denn ab sofort können Privat- und Gewerbekunden bei den deutschen Renault Partnern die beiden Elektroautos Kangoo Z.E. und den Fluence Z.E. bestellen. Der kompakte Elektro-Transporter, der sich vornehmelich an Gewerbekunden wendet, ist bereits ab dem 18. November 2011 zu Preisen ab 20.000 Euro (netto, ohne Mehrwertsteuer) erhältlich. Für komfortables Reisen steht hingegen die rein elektrisch betriebene Stufenhecklimousine Renault Fluence Z.E. ab 25.690 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) zur Verfügung. Die modernen Lithium-Ionen-Akkus werden zuzüglich zum Kaufpreis vom Kunden gemietet, die Pauschalpreise beginnen je nach Modell und Laufzeit ab 72 Euro pro Monat (netto, zzgl. Mehrwertsteuer).

Renault Kangoo Z.E. (Elektrotransporter)
Foto: Renault

Mit dem Elektrotransporter Renault Kangoo Z.E. ohne Abgase durch die Stadt

Wer als Flotten- oder Privatkunde einen besonders umweltfreundlichen und bei der Antriebsenergie sparsamen Transporter sucht, dessen Einsatzgebiet vorrangig in der Stadt bzw. im Ballungsraum ist, der liegt mit dem Renault Kangoo Z.E. genau richtig. Der Zweisitzer Kangoo Z.E. fasst bis 3,5 Kubikmeter Laderaumvolumen und bis zu 595 Kilogramm Zuladung. Die Langversion Kangoo Maxi Z.E. bietet noch mehr Raum für Passagiere und Transportgut und kostet mit 21.200 Euro (netto, zzgl. MwSt.) auch nur ein wenig mehr. Bei 4,6 Meter Länge stehen dafür dann bis zu 4,6 Kubikmeter Laderaum und 595 Kilogramm Zuladung zur Verfügung. In der fünfsitzigen Ausführung (ab 22.000 Euro) fasst das Stauabteil bis zu 3,4 Kubikmeter. Die Zuladung beträgt dann bis zu 632 Kilogramm.

Als Z.E. spezifische Komfortausstattung verfügen alle Versionen des Elektrotransporters Renault Kangoo Z.E. in der Serie über eine programmierbare Vorheiz-/Vorlüftfunktion, die den Innenraum des Fahrzeugs bereits während des Ladevorgangs auf angenehmes Raumklima bringt. Mitt Hilfe des serienmäßigen ECO Drive lässt sich die offiziell angegebene Reichweite von 170 Kilometern um bis zu zehn Prozent erhöhen.

Renault Fluence Z.E. (Elektrolimousine)
Foto: Renault

Mit dem Antrieb der Zukunft in der komfortablen Reiselimousine Fluence Z.E. unterwegs

Das zweite bei Renault bereits bestellbare Elektroauto ist die Limousine Fluence Z.E., die in den beiden Ausstattungen Expression und Dynamique (ab 26.790 Euro, inklusive Mehrwertsteuer) zur Wahl steht. Bereits die Einstiegsversion verfügt serienmäßig über die 2-Zonen-Klimaautomatik mit ECO-Modus, die eine Reichweitenerhöhung um bis zu zehn Prozent ermöglicht. Eine programmierbare Vorheiz- und Vorkühlfunktion für den Innenraum während des Ladevorgangs sorgt bereits beim Einsteigen für ein ideales Wohlfühlklima.

Weitere Seriendetails sind der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer und das Navigationssystem Carminat TomTom® Z.E. LIVE mit dynamischer Routenführung (TMC), Anzeige der Reichweite und der nächstgelegenen Ladestationen und Kartenmaterial für Europa. Das serienmäßige My Z.E. Connect erlaubt, Batterieinformationen wie Ladezustand, Ladeverlauf und Ladehistorie online über PC, Smartphone oder Mobiltelefon abzurufen.

Die Ausstattung Dynamique bietet für den Renault Fluence Z.E. zusätzlich die LIVE-Services HD-Traffic, Google Local Search und Wettervorhersagen als 3-Jahres-Abonnement. Weitere Komfortdetails der Dynamique Ausstattung sind 16-Zoll-Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, der automatisch abblendende Innenrückspiegel, die Bluetooth- Freisprecheinrichtung und die Einparkhilfe hinten.

Die Batterien werden beim Kangoo Z.E. und dem Fluence Z.E. einfach gemietet

Die hohen Kosten für die Batterien sind immer noch einer der Knackpunkte für den massenhaften Erfolg von Elektroautos. Damit sie den Preis der Fahrzeuge nicht in astronomische Höhen treiben, können Kangoo Z.E. und Kangoo Maxi Z.E. zwar ganz konventionell gekauft oder geleast werden und die Lithium-Ionen-Akkus werden einfach zum Pauschalpreis ab 72 Euro pro Monat (zuzüglich Mehrwertsteuer) gemietet (Bei einer Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr und einer Laufzeit ab 36 Monaten).

Die Batteriemiete für den Fluence Z.E. beträgt bei einer Laufzeit ab 36 Monaten abhängig von der Kilometerleistung monatlich 82 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Außerdem umfassen die Mietverträge für die Batterien beider Modelle alle Dienstleistungen der „Z.E. Assistance“, die im Falle einer „Energiepanne“ für schnelle Hilfe sorgt und die Garantie einer funktionstüchtigen Batterie über den kompletten Mietzeitraum.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige