Startseite » News (Alle) » News » Lexus LF-LC: Spektakuläre Studie eines Sportcoupé mit Hybridantrieb

Lexus LF-LC: Spektakuläre Studie eines Sportcoupé mit Hybridantrieb

Lexus LF-LC: Spektakuläre Studie eines Sportcoupé mit Hybridantrieb
Jetzt bewerten!

Zum Start der North American International Auto Show in Detroit hat Lexus zum Anfang der Woche die Studie eines spektakulären Sportcoupés mit Hybridantrieb enthüllt. Der Lexus LF-LC verfügt über 2+2 Sitzplätze und soll laut Aussage des Unternehmens dazu dienen, die Marke Lexus mit ebenso emotionaler wie avantgardistischer Eleganz neu zu interpretieren. Die stilistischen Schlüsselmerkmale sollen bereits einen ersten Eindruck vom Design der Serienmodelle vermitteln, die in den nächsten zwei Jahren auf den Markt kommen. Die Front erinnert mit dem charakteristischen Diabolo-Kühlergrill bereits leicht an den neuen Lexus GS 450h, das Design des sportlichen Concept Cars geht in seiner kompromisslosen Linienführung aber einen deutlichen Schritt weiter.

Lexus LF-LC
Foto: Lexus

Während der von einer Aluminiumeinfassung gerahmte Kühlergrill mit Sicherheit der augenfälligste Blickfang ist, so erscheint der Lexus LF-LC insgesamt wie ein Kunstwerk aus einem Guß. Dazu trägt auch das Dach des Sportcoupés bei, das ähnlich wie in der modernen Architektur aus fugenlos ineinander übergehenden Glasflächen besteht. Diese großzügige Verglasung fügt sich dabei aber nicht nur perfekt in die glatten Flächen der Karosserie ein, sie trägt auch zur guten Übersicht für den Fahrer bei. Beim Design des Hecks findet sich die Diabolo-Form erneut wieder, ebenso wie der Charakter der vorderen Leuchteneinheiten, was zum stoimmigen Gesamtbild und der Dynamik des Gesamtentwurfs beiträgt.

Lexus LF-LC
Foto: Lexus

Angetrieben wird der kraftvoll wirkende Sportwagen von einer Kombination von Verbrennungs- und Elektromotorin Form des fortschrittlichen Advanced Lexus Hybrid Drive, der sowohl für ein Höchstmaß an Fahrspaß sorgen soll, wie auch für ein Maximum an Kraftstoffeffizienz. Der Hybridantrieb bleibt bei einem solchen Auto aber nicht die einzige Verwendung fortschrittlichster Technik: Der LF-LC ist mit einem Farbdisplay mit Remote-Touch Bedienelement ausgestattet, das dem Fahrer die intuitive Bedienung ermöglicht, ohne seine Körperhaltung oder Blickrichtung zu verändern. Zwei 12,3 Inch große LCD-Displays liefern Navigationshinweise und andere Informationen und dienen zur Steuerung von Navigations- und Audiosystem sowie Klimaautomatik. Mittels Touch-Screen-Oberflächen an den Türen werden die Fensterheber bedient sowie die Außenspiegel und Sitze eingestellt. Im hinteren Bereich findet der Fahrer die Anzeigen für Kühlmitteltemperatur und Kraftstoffvorrat sowie das Eco Meter, in der vorderen Ebene Drehzahlmesser und Tachometer.

Lexus LF-LC
Foto: Lexus

Foto-Galerie: Lexus LF-LC (7 Bilder)

Foto-Galerie: Hybrid-Sportcoupé Lexus LF-LC Foto-Galerie: Hybrid-Sportcoupé Lexus LF-LC Foto-Galerie: Hybrid-Sportcoupé Lexus LF-LC Foto-Galerie: Hybrid-Sportcoupé Lexus LF-LC

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige