Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektroauto-Studie (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Elektroauto-Studie

Renault ZOE e-Sport Concept: Elektroauto-Studie im Race-Look

Renault ZOE e-Sport Concept

4.8 05 340 kW (462 PS), verteilt auf zwei Elektromotoren, 3,2 Sekunden für die Beschleunigung von Null auf 100 km/h, knapp zehn Sekunden bis zur abgeriegelten Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h – Renault geizt bei seiner rein elektrisch betriebenen Rennwagenstudie ZOE e-Sport Concept nicht mit überragenden Leistungen. Zu sehen ist der als Kleinwagen getarnte Renner auf dem 87. Genfer Auto-Salon im ... Mehr lesen »

VW kündigt weiteres Elektroauto der I.D. Modell-Familie an

VW Elektroauto-Studie Detail-Ausblick

1.7 07 Wie bereits BMW mit den BMWi Modellen, so will in Zukunft auch Volkswagen eigens entwickelte Elektroautos unter einer eigenen Submarke entwickeln und anbieten. Einen ersten Ausblick lieferte das Unternehmen aus Wolfsburg im September 2016 mit einem ersten E-Auto der neuen I.D. Modell-Familie. Im Gegensatz zum bereits ausschließlich für den elektroantrieb entwickelten Nissan Leaf, BMW i3 oder dem neuen ... Mehr lesen »

Renault Trezor: Rassige GT-Studie mit Elektroantrieb

Video: Renault Trezor

4.5 02 Auf dem Pariser Mondial de l’Automobile präsentiert der französische Autohersteller häufiger ein aufsehenerregendes Konzeptfahrzeug, wie bspw. der elektrische Renault DeZir aus dem Jahr 2010 beweist. Und auch im Jahr 2016 wurden Design und Elektroantrieb wieder einmal in Perfektion miteinander kombiniert und in Form der spektakulären Studie Trezor vorgestellt. Das Auto fährt dabei mit der klassischen Silhouette eines Gran ... Mehr lesen »

Mercedes-Benz Generation EQ: Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite

Mercedes-Benz Generation EQ

4.2 04 Unter dem Begriff „Generation EQ“ wird Mercedes-Benz auf dem Pariser Automobilsalon seine neue Generation von Elektrofahrzeugen der Weltöffentlichkeit vorstellen. Die eigens für batterieelektrische Pkw entwickelte Architektur wird dabei in jeder Hinsicht skalierbar und modellübergreifend einsetzbar sein. In Paris wird sie erstmals in Form einer Studie im Look eines sportlichen SUV-Coupés gezeigt, das sowohl von seiner Antriebstechnologie sowie von ... Mehr lesen »

Volkswagen BUDD-e: Elektroauto-Studie mit über 500 km Reichweite

Volkswagen BUDD-e

4.0 01 Die Consumer Electronics Show (CES) gehört zu den weltweit größten Messen für Unterhaltungselektronik und findet jedes Jahr im Januar im Las Vegas Convention Center statt. Und da sich der Elektroantrieb – wenn auch sehr langsam – auch in der Automobilbranche durchsetzt, dürfen spannende Elektroautos und Studien natürlich nicht fehlen. Aufmerksamkeit dürfte in diesem Jahr der Volkswagen BUDD-e auf ... Mehr lesen »

Vorstellung des Porsche Mission E

Video: Vorstellung des Porsche Mission E

0.0 00 Wenn es um leistungsstarke Sportwagen geht, dann gibt es keinen erfolgreicheren Autohersteller als das Unternehmen aus Stuttgart-Zuffenhausen. Damit sich dies auch in der Zukunft nicht ändert, setzt Porsche mit seiner Sportwagen-Studie „Mission E“ auch auf rein elektrisch angetriebene Modelle. Bis zum Jahr 2020 soll diese zur Serienreife weiterentwickelt und als erster rein elektrischer Sportwagen der Marke auf den ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Nissan Teatro for Dayz: Elektroauto-Studie für die Smartphone-Generation

Nissan Teatro for Dayz

4.5 02 Die erste Generation, die von Klein auf mit dem Internet aufgewachsen ist und ein Leben ohne Smartphones gar nicht mehr kennt, kommt nun überall auf der Welt ins Führerscheinalter. Während das eigene Auto den meisten jungen Menschen vor ihnen noch als wohl wichtigstes Symbol der indivduellen Freiheit galt, legt diese allerdings mehr Wert auf eine ständige Verbidung mit ... Mehr lesen »

Chevrolet Bolt EV Concept: Bezahlbares Elektroauto mit hoher Reichweite geplant

Chevrolet Bolt EV Concept

4.8 05 Aktuell stehen einem breiten Durchbruch der Elektromobilität vor allem zwei Dinge im Weg – abgesehen von den aktuell stark gesunkenen Benzinpreisen: Die im Vergleich zu konventionell angetriebenen Pkw meist sehr geringe Reichweite sowie der in der Regel hohe Preis von E-Autos. Der US-Amerikanische Autohersteller Chevrolet hat allerdings angekündigt, ein Fahrzeug bauen zu wollen, dass genau hier ansetzt und ... Mehr lesen »

Offizielles Video zur Elektroauto-Studie Toyota ME.WE

Video: Offizielles Video zur Elektroauto-Studie Toyota ME.WE

0.0 00 Das Video ist der offizielle Teaser zum neuen Toyota ME.WE Konzeptfahrzeug, das mit einem innovativen Leichtbau-Konzept und dem Einsatz von elektrischen Radnabenmotoren eine Vorstellung von Autos der Zukunft geben könnte. Zudem ist flexibel modulierbar, so dass es ohne großen Aufwand als Cabrio, kleiner Pick-up oder als praktisches Stadtauto gebaut werden könnte. Mehr lesen »

Der Formel 1 Renault Twizy: Studie Sport F1 mit Rennwagen-Technik

Twizy Renault Sport F1

0.0 00 Der Renault Twizy ist eigentlich das ideale Gefährt für den Stadtverkehr, speziell an schönen Sonnentagen. Wer sich auch mit der bereits stärkeren Motorisierung des leichten Elektrofahrzeugs von 13 kW (18 PS) noch zu langsam vorkommt, der dürfte vielleicht Gefallen am Twizy Renault Sport F finden. Allerdings handelt es sich dabei um ein reines Concept Car. Aufgemotzt ist die ... Mehr lesen »

Toyota ME.WE: Besonders leichtes und felxibel nutzbares Konzeptfahrzeug

Toyota ME.WE

0.0 00 Leichtere Materialien wie Aluminium oder kohlefaserverstärkte Kunststoffe haben längst Einzug in den Karosseriebau gehalten um das Fahrzeuggewicht zu senken und Autos sparsamer zu machen. Ein interessantes Konzept präsentiert Toyota mit dem Elektroauto ME.WE derzeit im europäischen Flagshipstore „Le Rendez-Vous Toyota“ in Paris. Das Konzeptfahrzeug wurde zusammen mit dem bekannten Industrie-Designers Jean Marie Massaud entwickelt und besteht aus einem ... Mehr lesen »

Renault Twin’Z: Elektrisches Concept Car für hippe Großstädter

Renault Twin'Z

0.0 00 Auf den ersten Bildern sieht das Elektroauto Renault Twin’Z aus, als würde es sich auf der Tanzfläche in einem angesagten Club anstatt auf der Strasse zuhause fühlen. Vielleicht wurde auch deshalb die internationale Möbelmesse in der Designmetropole Mailand als Premierenbühne für das Fahrzeug gewählt. Durch die offenen, gegenläufig zu öffnenden Türen blickt man dann auch sofort auf einen ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige