Startseite » News (Alle) » News » Nach Europa und Amerika soll der Smart nun China erobern

Nach Europa und Amerika soll der Smart nun China erobern

Nach Europa und Amerika soll der Smart nun China erobern
Jetzt bewerten!

In Deutschland gehört er seit gut einem Jahrzehnt zum Straßenbild und innerhalb eines Jahres konnte der smarte City-Flitzer auch in den USA, dem traditionellen Land von Pick-Ups, Geländewagen und Strassenkreuzern, große Erfolge feiern. In fast allen westlichen Ländern hat der Wandel hin zum grüneren und nachhaltigeren Lebensstil in Verbindung mit hohen Benzinpreisen dafür gesorgt, dass das sogenannte „Downsizing“ nicht mehr als Statusverlust gedeutet wird, sondern dass man gerade mit hippen Klein- und Kleinstwagen nun sogar als Trendsetter gilt.

Smart in China
Foto: Daimler AG

Auch wenn diese Erkenntnis das Riesenreich China noch nicht erreicht hat und dort beim Auto vor allem noch Größe, Luxus und PS zählen, geht das Management von Daimler davon aus, dass sich vor allem bei der jungen Generation reicher und junger Chinesen ein Sinneswandel vollzieht. Ähnlich wie in den USA oder Europa orientieren sie sich an modernen Werten und denken verstärkt auch an Klima, Umwelt und ihre Zukunft. Ausserdem greifen viele dieser jungen Chinesen die Trends aus den amerikanischen und europäischen Metropolen auf und untersteichen damit den Lifestyle ihrer Generation.

Und auch wenn man noch keine genauen Zielzahlen für China nennen will, so ist der Damiler Konzern doch vom Erfolg seines kleinen Stadtflitzers im Riesenreich überzeugt. Vielleicht gibt es ja sogar einen ähnlichen Überraschungserfolg wie ihn der Smart in den USA hat.

Weitere Informationen
Artikel „Smart in China – Ein Zwerg auf Weltreise“ vom 24.04.2009 auf Spiegel Online
Artikel „Ein smarter City-Flitzer erobert die USA“ vom 30.01.2009 auf Grüne Autos

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige