Startseite » Antriebskonzepte » Elektroautos » Volkswagen e-Golf

Volkswagen e-Golf

Volkswagen e-Golf
2.38 - 8 Mal

In Deutschland ist der VW Golf von den Strassen überhaupt nicht wegzudenken und auch darüber hinaus ist er das erfolgreichste europäische Auto aller Zeiten. Seine Premiere feierte er im Sommer 1974, seit 2012 ist er in der nunmehr siebten Generationen auf den Markt und im 21. Jahrhundert erfährt er nun seine wohl größte Veränderung: Als neuer e-Golf ist der Bestseller nun nämlich auch als Elektrofahrzeug in Großserie auf dem Markt.

Volkswagen e-Golf
Bild: Volkswagen

Fahrspaß speziell in der Stadt und bis zu 190 Kilometer Reichweite

Angetrieben wird der Elektro-Golf von einem 85 kW (115 PS) starken Elektromotor, das antriebsbedingt bereits aus dem Stand heraus ein maximales Drehmoment von maximal 270 Nm leistet. Gerade im Stadtverkehr dürfte er sich damit entsprechend dynamisch fahren lassen, wofür auch die nur 4,2 Sekunden von Null auf 60 km/h sprechen. Für die Beschleunigung auf 100 km/h benötigt der e-Golf immerhin auch nur 10,4 Sekunden. Die Kapazität der Akkus liegt bei 24,2 Kilowattstunden und je nach Streckenprofil, Fahrweise und Zuladung beträgt die Reichweite mit voll aufgeladenen Batterien zwischen 130 und 190 Kilometern. Dies sollte für fast alle täglichen Fahrten ohne Probleme reichen.

Niedriger Stromverbrauch und geringe Energiekosten

Neben den Fahrleistungen und der gewohnten Geräumigkeit im Innenraum überzeugt der Volkswagen e-Golf aber vor allem auch mit einem wegweisend niedrigen Verbrauchswert von 12,7 kWh auf 100 Kilometer. Und darüber darf sich nicht nur die Umwelt freuen, sondern auch der Besitzer, denn beim aktuellen Strompreis betragen die Energiekosten für 100 Kilometer nur rund 3,30 Euro. Zu dem vorbildlichen Verbrauch tragen u.a. eine verbesserte Aerodynamik (cw=0,281), ein perfektionierter Rollwiderstand oder die Lichtsignatur mit Voll-LED-Scheinwerfern im Rahmen des Technologiegesamtsystems bei.

Volkswagen e-Golf - Innenraum
Bild: Volkswagen

Ein echter VW Golf – Nur eben ohne Abgase

Wichtig war den Entwicklern bei Volkswagen neben der Effizienz vor allem auch, dass es sich um einen „echten“ Golf handeln muss. Der VW e-Golf weist deshalb den gleichen Bedien- und Fahrkomfort sowie das großzügige Raumangebot auf, für den der kompakte Bestseller seit Jahrzehnten von über 30 Millionen Käufern geschätzt wird. Die großzügige Serienausstattung umfasst dabei neben vier Türen, dem Highend-Radio-Navigationssystem „Discover Pro“, einer beheizbaren Frontscheibe, einer Klimaautomatik und einer Standklimatisierung auch ein Lederlenkrad sowie aerodynamisch optimierte Alufelgen des Typs „Astana“. Besonders sparsam sind auch die ebenfalls serienmäßigen LED-Tagfahrlichter, die den e-Golf aufgrund der c-förmigen Lichtsignatur auf den ersten Blick als Elektrofahrzeug der Marke Volkswagen ausweisen.

VW e-Golf
Bild: Volkswagen

Umfassendes Mobilitätspaket garantiert die perfekte Mobilitätslösung

Wie bereits erwähnt, lassen sich mit dem e-Golf nahezu alle täglichen Fahrten abdecken, sofern man nicht gerade ständig überregional mit dem Auto unterwegs ist. Für diese Ausnahmen hat sich der Autohersteller aus Wolfsburg eine ganz besonders clevere Lösung ausgedacht und stellt Käufern von E-Autos seit Jahresbeginn 2014 deshalb ein ergänzendes Mobilitätspaket bereit. Damit ist das Anmieten eines Ersatzfahrzeugs in den ersten drei Jahren nach dem Fahrzeugkauf (für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen pro Jahr und inklusive einer gestaffelten Anzahl an Freikilometern) kostenfrei. Esgilt für Modelle der Marke Volkswagen Pkw und geht vom kleinen und agilen up! bis zum großen Sharan für Transporte oder den Familienurlaub. Die Buchung ist bei allen Volkswagen Partnern für Elektromobilität mit Euromobil-Autovermietung möglich.

Der neue e-Golf ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Die Preise starten ab 34.900 Euro (inkl. der Batterie-Garantie für 8 Jahre bzw. 160 000 Kilometer).

6 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige